Vessa Floristik

Floristik mit Ideen
Nach diesem Motto gestaltet Josef Vessa in Ulm nicht nur den Umgang mit seinen Mitarbeitern; den fast familiären Umgang mit seinem Lieferanten Vahldiek schätzt er ebenso wichtig ein. Kein Wunder, denn das 1993 gestartete Unternehmen Vessa hat sich ganz organisch zu einem Betrieb mit aktuell 15 Mitarbeitern entwickelt, in dem das Klima nicht nur bei der ausgestellten Ware stimmt.

Vessa bietet neben der "klassischen" Abteilung Floristik auch Veranstaltungsdekoration, Balkonkastenbepflanzung, usw. Also das gesamte Spektrum wie Josef Vessa sagt. Seit nunmehr 10 Jahren arbeitet man mit Vahldiek zusammen, und man schätzt den Service wie auch das stimmige Preis-/Leistungsverhältnis. Für das gute Verhältnis spricht wohl auch, dass man zu der Zeit, als Vahldiek noch nicht im Ulmer Großmarkt vertreten war, regelmäßig nachts beliefert wurde und dafür den Schlüssel abgab. Nie gab es irgendwelche Probleme, und selbst, wenn noch in letzter Minute per Fax bestellt wurde: Alles kam pünktlich vor Ort an.

Heute kauft Josef Vessa fast täglich bei Vahldiek im Ulmer Großmarkt ein, lässt es sich aber auch nicht nehmen, auch im Stuttgarter Blumengroßmarkt nach neuen Ideen zu forschen. Apropos Ideen: Neben Thilo Schick aus Fellbach haben wir uns auch der Kreativität von Josef Vessa versichert, um unseren Messestand auf der IPM 2008 zu gestalten.

Und so wie diese Aktion streng budgetiert war, gab es umgekehrt auch für Vessas Beteiligung am Rosenmarkt in Ulm einen finanziellen Rahmen, den Vahldiek nach Josef Vessas Aussage mit einer „wirklich fairen und super vielfältigen Lieferung“ ausfüllte und ihm so Gelegenheit gab, sich stark zu präsentieren und ganz nebenbei auch gute Geschäfte zu machen.

Fazit: Werden auch Sie Stammkunde bei Vahldiek!